Ein Land, zu groß für die Freiheit

Was hat es mit dem neuen Sicherheitsgesetz auf sich und wie denken chinesische Studentinnen in Bayreuth über die Entwicklung in Hongkong? In zwei Interviews sprechen sie über Protest, Unabhängigkeit und Chinas Art, die Dinge zu regeln. Die ersten Proteste in Hongkong sind jetzt bereits über ein Jahr her. Am 9. Juni demonstrierten Bürgerinnen Hongkongs in […]

Zeig mir, wie du schreibst und ich sage dir, wer du bist

Womit beschäftigt sich die Graphologie und was kann ein Schriftpsychologe anhand einer Handschrift erkennen? Der Falter hat den Graphologen Dr. Helmut Ploog dazu interviewt. Dr. Ploog ist Vorsitzender des Berufsverbandes deutscher Graphologen und war lange Zeit Lehrbeauftragter für Schriftpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Als Graphologe lesen Sie zwischen den Zeilen. Viele Menschen können sich […]

“In der Literatur spielt die Ambivalenz eine große Rolle”

Maya Olah hat Sprach- und Literaturwissenschaften und im Nebenfach Ethnologie studiert. Seit sie ein Kind ist schreibt sie literarische Geschichten. In den letzten Jahren hat sie mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht, 2019 war sie Stipendiatin des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs und erhielt von ihrer Heimatstadt St. Gallen ein Schreibstipendium in Berlin. Du hast letztes Jahr ein Schreibstipendium für einen sechsmonatigen […]

„Als Anwalt erlebst du viel krassere Dinge, als man sich vorstellen kann“

Der Autor des 2019 erschienenen Krimiromans „Jagdtrieb“ veröffentlicht unter seinem Pseudonym „Hendrik Esch“ wilde Geschichten aus dem Leben des jungen Anwalts Paul Colossa. Im echten Leben ist er, richtig – Rechtsanwalt. Im Interview erzählt Hendrik Esch, was er in seinem Arbeitsalltag als Anwalt alles erlebt und wie er auf seine schrägen Geschichten kommt.

„Oft schreibe ich Songs, während ich Auto fahre“

Jeremy Thom (31) aus Whistler in Kanada nennt sich als Musiker „Lit Sky“. Er hat schon als Jugendlicher damit begonnen, Songs zu schreiben und ist inzwischen professioneller Musiker, der in vielen Bars und Restaurants spielt. Nach seinem 2015 erschienen Album „Universe“ folgten aus seinem 14-monatigen Aufenthalt in Neuseeland nun einige Singles, die den sommerlichen Vibe dort verkörpern.

Das unfreiwillige Experiment

Vier Perspektiven auf die digitale Lehre Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. So finden Vorlesungen und Seminare auch derzeit nicht mehr an der Universität statt, sondern werden live übertragen oder durch Online-Videos ersetzt. Der Laptopbildschirm dominiert den Alltag. Wie die Universität und weniger standardisierte Studiengänge, wie etwa die Theaterwissenschaft oder auch die Kulturwissenschaften sich organisieren, berichten […]